Howdy, Stranger!

It looks like you're new here. If you want to get involved, click one of these buttons!

Die Brustverkleinerung beim Mann
  • Gerade in den letzten Jahren unterziehen sich verstärkt Männer plastischen Operationen. Sie stehen in dem Streben nach dem perfekten Aussehen, Frauen in nichts nach. Gerade Eingriffe, die sich nicht einfach durch Sport vermieden werden könnten, sind besonders beliebt. Zu den Favoriten zählt bei uns in der Isartalklinik in München die Brustverkleinerung beim Mann. Wir gehören zu den führenden Adressen des Landes in diesem Bereich.

    Wann ist eine Brustverkleinerung sinnvoll?

    Immer dann, wenn Sie mit Ihrem Aussehen unzufrieden sind und dauerhaft etwas verändern wollen. Gerade die sogenannte Männerbrust führt bei vielen Betroffenen zu einem enormen Leidensdruck. Dier Männerbrust schränkt die Lebensqualität der Betroffenen stark ein, da sie zum Beispiel Aktivitäten wie Schwimmen meiden. Sie fühlen sich unwohl und unmännlich, was dauerhaft zu einer Verringerung des Selbstbewusstseins führen kann. Die Brustverkleinerung beim Mann, die sogenannte Gynäkomastie, kann hier die endgültige Rettung sein. Bei uns in der Isartal Praxisklinik für plastische und ästhetische Chirurgie befinden Sie sich in den besten Händen. Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich.

    Woher kommt die Männerbrust?

    Die Ursachen für die sogenannte Männerbrust sind äußerst vielfältig und glücklicherweise in den meisten Fällen gesundheitlich harmlos. Oftmals sind Übergewicht oder zu schnelles Abnehmen die Hauptursache für das überschüssige Gewebe.Regelmäßiger Alkoholkonsum wirkt zusätzlichförderlich.Die Einnahme bestimmter Medikamente kann ebenfalls zum Wachstum der Brust beitragen.Hormonschwankungen in der Pubertät können auch zu einer Männerbrust führen.Leider hilft Sport in den meisten Fällen nur bedingt. Eine Brustverkleinerung beim Mann ist oftmals die einzige, wirkungsvolle Methode, um die Männerbrust dauerhaftloszuwerden.

    Ablauf derBrustverkleinerung beim Mann

    Wie jeder Operation unter Vollnarkose, birgt auch die Brustverkleinerung beim Mann Risiken und bestimmte Voraussetzungen. Diese werden vorab in ausführlichen Beratungsgesprächen abgeklärt. Eine Brustverkleinerung beim Mann dauert im Schnitt zwischen ein und zwei Stunden. Das hängt individuell vom verwendeten Verfahren und der konkreten Vorgehensweise ab. Inklusive Vor- und Nachsorge beträgt der Aufenthalt in der Klinik etwa vier Stunden. Die Regenationszeit ist dank unserer minimalinvasiven Verfahren recht kurz. Sie können bereits einen Tag später Ihren gewohnten Tagesablauf nachgehen, arbeiten gehen oder verreisen. Lediglich auf Sport sollten Sie in den nächsten 14 Tagen verzichten. Die Kosten für eine Brustverkleinerung beim Mann belaufen auf 1900,00 und 3900,00 €. Die Kosten dafür müssen im Regelfall vom Patienten selber getragen werden, da es sich nur in Ausnahmefällen um eine medizinisch notwendige Operation handelt.

    Interesse geweckt?

    Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann vereinbaren Sie gerne einen unverbindlichen Beratungstermin in der Isartal Praxisklinik München für plastische und ästhetische Chirurgie und informieren Sie sich über die Brustverkleinerung beim Mann.